JETZT SPENDEN

SIE SPENDEN LEBEN
A LA KIRCHE

Für weitere Informationen, siehe unten

Was ist ein gemeinschaftliches Testament?

Die solidarisches Testament der CARF-Stiftung ist eine ganz besondere und persönliche Art und Weise, der Kirche bei der Ausbildung von Diözesanpriestern, Seminaristen und Ordensleuten aus ressourcenarmen Ländern zu helfen, indem Sie zu ihrer Unterstützung und ihren Studien für ihre ganzheitliche Ausbildung beitragen.

Dies bedeutet, dass Sie einen wohltätigen Zweck in Ihr Testament aufnehmen, indem Sie entweder eine oder mehrere gemeinnützige Institutionen oder Nichtregierungsorganisationen als Erben für Ihr gesamtes Vermögen bestimmen oder einen Anteil mit einem spezifischen Vermächtnis hinterlassen.

Wenn Sie sich für die Konvertierung Ihres wird in einer Solidaritätswillen, zu dem auch die CARF Foundation gehört, unterstützen Sie dauerhaft unser Engagement, um auch zukünftige Generationen von Priestern ausbilden zu können.

Dank Ihres Zeugnisses der Solidarität hält Ihre Großzügigkeit die Bemühungen um eine bessere Welt für Christen und Nichtgläubige gleichermaßen am Leben, denn der Priester nimmt keine Rücksicht auf Personen oder Glaubensbekenntnisse, wenn es darum geht, einem anderen Menschen in irgendeinem Teil der Welt zu helfen. Ihr Leben und Ihr Vermächtnis werden immerwährend sein.

Wie wird ein gemeinschaftliches Testament erstellt?

Informieren Sie sich und denken Sie nach

Überlegen Sie, was Sie aufgeben möchten. Jeder Beitrag wird Auswirkungen haben im Leben der Menschen, denen wir helfen und die ihrerseits Hunderttausenden in ihren Heimatländern helfen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, bieten wir Ihnen kostenlose Rechtsberatung und mit vollem Vertraulichkeit.
Gehen Sie zum Notar
Um ein gemeinschaftliches Testament zu errichten, müssen Sie vereinbaren Sie einen Termin mit dem Notar. Das ist der beste Weg, um um sicherzustellen, dass Ihr Wille treu befolgt wird in der Zukunft. Vergessen Sie nicht die Daten der CARF Foundation korrekt einbeziehen und vor allem: Denken Sie daran eine Kopie speichern.
Informieren Sie uns
Wenn Sie sich entschlossen haben, die CARF Foundation in Ihrem Testament zu bedenken, lassen Sie uns dies bitte wissen, damit wir Ihre Wünsche erfüllen können. Außerdem empfehlen wir Ihnen, dass Sie Sagen Sie es jemandem, dem Sie vertrauen damit Sie uns, wenn die Zeit kommt, dass Sie in den Himmel kommen, davon berichten können.

Die Identifikationsdaten, die erforderlich sind, um die CARF Stiftung in das Testament oder das solidarische Vermächtnis aufzunehmen, sind:

STIFTUNG ROMANISCHES AKADEMISCHES ZENTRUM
CIF: G-79059218
Conde de Peñalver, 45. Hochparterre, Büro 1
28006 Madrid

Was kann ich als Erbe hinterlassen?

Beispiel für gemeinschaftliche Testamente und erhaltene Vermächtnisse.
Spenden Sie
Finanzanlagen
Ein bestimmter Geldbetrag von Girokonten, Wertpapieren, Fonds, Anleihen, Aktien...
Spenden Sie
Voll- oder Teilvererbung
Einen Prozentsatz Ihres gesamten Erbes oder bestimmen Sie die Stiftung CARF als Alleinerbin.
Spenden Sie
Immobilien
Häuser, Wohnungen, Wohnungen, Grundstücke, Garagen, Gebäude...
Spenden Sie
bewegliche Güter
Kunstwerke, Autos, Schmuck und andere Wertgegenstände.

Häufig gestellte Fragen und andere Zweifel über gemeinschaftliche Testamente

YouTube Standard (13:54)
Steuerbefreite Spende
Steuerliche Behandlung
Bei der Abwicklung von gemeinschaftlichen Testamenten sind gemeinnützige Organisationen von der Steuer befreit. Erbschafts- und Schenkungssteuer und daher sind gesamtschuldnerische Testamente oder Vermächtnisse für den Begünstigten steuerbefreit.

Der gesamte Wert Ihrer Spende fließt in die Arbeit der Organisation: die Ausbildung von Diözesan- und Ordenspriestern und Seminaristen, um der Kirche in der ganzen Welt zu helfen. Deshalb, der Teil, den Sie der CARF Foundation zukommen lassen, ist steuerfrei.. Somit wird das gesamte Vermächtnis vollständig für die Zwecke der Stiftung verwendet.
Gesetzgebung
Wofür werden die Mittel verwendet?
Der Erlös aus dem Verkauf seiner Vermögenswerte wird für eine größere Investition verwendet. Auf diese Weise wird sie zum ganzheitliche Ausbildung von Priestern und Seminaristen aus der ganzen Welt. Es verpflichtet uns zu dem Gedanken, dass hinter jeder priesterlichen Berufung ein weiterer Ruf des Herrn an jeden von uns Christen steht, der uns zu persönlichen Anstrengungen auffordert, um die Mittel für die Ausbildung sicherzustellen.
Jahresbericht 2023
Sachspenden
Sie arbeitet mit einer Spende in Form einer Sachspende zur Unterstützung der kirchlichen Versorgung zusammen.
COLLABORATE