Monika Klimentová: "Alles fand in einer Atmosphäre des Respekts und der Nächstenliebe statt".